Im Turm:

Eva Croissant
Gib auf dich Acht
https://www.youtube.com/watch?v=Mm5sVTIEVDg

Dein Herz trägt Felsen
https://www.youtube.com/watch?v=jfErMuk5bDI


und:

Mark Forster
https://www.youtube.com/watch?v=KOHpo06_y3Q

 


Birdhouse_web

The
BirdHous e
im TurmCafe
https://www.youtube.com/watch?v=L9MXkL4A2iE
 

banner neu
Heike Junghenn 12

 TÄGLICH GEÖFFNET
- Im Sommer (Ostern bis Okt.) 13 bis 19 Uhr, Im Winter (Nov.bis Ostern) 13 bis 18.00 Uhr 
Sonn- u. Feiertags ab 11 Uhr TURMBESTEIGUNGEN: Erwachsene 1,00 €,  Kinder 0,60 €

Heike Junghenn 12

Anfahrt: Mit Buslinie 7 oder 9 oder Pkw Richtung Klinikum-Haupteingang, in Linkskurve rechts ab Richtung “Spiegelslust” bzw.”TurmCafé” 1,2 km durch den Wald bis Kaiser-Wilhelm-Turm.

Restauration: Es gibt zu den Veranstaltung-en ein besonderes Speiseangebot.

Newsletters: Senden Sie uns Ihre
E-Mail Adresse und wir werden Sie stets aktuell über unsere Kulturangebote informieren.

  1. Das TurmCafé ist 13 Jahre alt
    Unsere Veranstaltungen im Überblick

    Info für Künstler

Jan

Feb

März

April

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt.

Nov

Dez

 

Sa., 27.10.18, 20.00 Uhr, TurmCafé
Marburger Singer und Songwriter
Erik Kerber (Trio)
Folk-Pop mit eigenen und zeitlose Themen
Eintritt: 15,- / 12,- €       

 

Presseinfo / Erik Kerber (Singer - Songwriter)

Erik Kerber – zuhause in Marburg - ist seit vielen Jahren musikalisch tätig. Als Sänger des Bella Vox Quartett (A  Capella/ u.a. „Nacht der Stimmen“ (MR)) des Jazz-Fusion Projektes Maz Que Nada, der Golden Spaceriders (internationale Disco Show Band), als Background Sänger für Acts wie Glashaus und Sabrina Settlur, sowie als Studiosänger hat er in unterschiedlichsten stilistischen Genres (Rock, Pop und Jazz) Erfahrungen gesammelt und im In- und Ausland eine Menge Bühnenluft geschnuppert. Als Songschreiber war Erik Kerber ebenfalls immer wieder für unterschiedliche  Künstler tätig (Stewart Wolfenden (UK); R&B) und komponierte u.a. Titelsongs einiger deutscher TV Serien der 90er („Nicht von Schlechten Eltern“ ARD/„Zwei Allein“ ZDF).

Seit einigen Jahren präsentiert er sich live vor allem mit eigenen Songs (Stilistik: Singer-Songwriter Folk-Pop) sowohl gemeinsam mit dem Gießener Gitarristen Christopher Heinzel als auch im Alleingang. Inhaltlich geht es in seinen Songs um zeitlose Themen wie Liebe, Lebensbewältigung, und Hoffnung.

(Zuletzt als Solist aufgetreten im Rahmen der „Marburg Calling“ Reihe des KFZ Marburg/ frühere Auftritte bei 3 Tage Marburg „Akustikbühne“ + im Hofgut Dagobertshausen „Herbstfest“)